Hochwertiges Heizöl in verschiedenen Varianten

Wir beliefern Sie mit Heizöl und stehen Ihnen vorab gerne für Fragen und eine kompetente Beratung zur Verfügung. Sie haben die Wahl zwischen zahlreichen Top-Produkten.

Zur Auswahl stehen unser leichtes & schwefelarmes Heizöl, unser Premium Heizöl und sogar 10%-iges Bio Heizöl. Welches davon zu Ihrer Heizanlage am besten passt und welches am effizientesten ist, das können wir gerne gemeinsam mit Ihnen besprechen. 

Aktuelle Preise

Heizöl extra leicht & schwefelarm

Unser schwefelarmes Heizöl erfüllt die Standardanforderung der deutschen Norm 51 603-01. Es kann in allen konventionellen Heizanlagen verwendet werden. 

  • Entspricht der DIN Norm
  • Verbrennt nahezu rückstandsfrei
  • Gewährleistet eine gleichbleibend hohe Ausnutzung der Energie und führt zu einem niedrigen Verbrauch
  • Reduziert den Aufwand bei der Wartung und erhöht die Lebensdauer der Heizung
  • Der Schwefelgehalt liegt bei maximal 50 mg pro Kilo
  • Ein hochwertiger Brennstoff, der eine erhöhte Lager- und thermische Stabilität aufweist
  • Für die moderne Heiztechnik entwickelt 

Premium Heizöl (schwefelarm)

Dieses Heizöl ist unser Spitzenprodukt. Es übertrifft die vorgegeben DIN Norm bei Weitem. Es sorgt für mehr Leistung und für mehr Komfort. Deshalb können wir Ihnen dieses Heizöl besonders ans Herz legen. 

  • Die Geruchsbelästigung ist gering
  • Bessere Lagerfähigkeit, daher optimaler Schutz der Pumpen
  • Niedriger Verbrauch für maximale Effizienz
  • Längere Lebensdauer der Heizanlage
  • Niedrigerer Wartungsaufwand
  • Besonders umweltfreundliches Heizen

Bio Heizöl

Hierbei handelt es sich um ein schwefelarmes Öl, welches mit einem flüssigen Brennstoff aus nachwachsenden Rohstoffen vermischt wurde. In der Regel handelt es sich dabei um Bio Diesel. Die Vorteile: dieses Bio Heizöl trägt dazu bei, den Verbrauch an fossiler Energie zu reduzieren, die Emissionen zu verringern und die Ressourcen zu schonen.

  • Extra schwefelarm & nahezu rückstandsfreie Verbrennung
  • Mindestens 10% Anteil an regenerativem Rapsöl aus heimischer Produktion
  • Trägt zu einem niedrigen Verbrauch bei dank optimaler Energieausnutzung
  • Geringe Wartungsintervalle und -kosten
  • Erhöht die Lebensdauer der Anlage
  • Reduziert Schadstoffemissionen auf ein Minimum
  • Übertrifft die Anforderungen des baden-württembergischen „Erneuerbare Wärme“-Gesetzes